Die 11 närrischen Paragraphen

Paragraphen des Uckerather Prinzenpaars der Session 2018

Prinz Werner III. und Prinzessin Henny I.

Paragraph 1:

Wir, das Prinzenpaar, verpflichten die Stadt Hennef, in Vertretung Klaus Pipke und Thomas Wallau, am Rosenmontag den 12.02.2018 ab  8.00 Uhr den Kunigundengarten 5 in Bierth für den öffentlichen Verkehr zu sperren, damit alle Jecken an der Prinzenburg feiern können.

 

Paragraph 2:

Da die Prinzessin aus den Reihen des Damenkomitees „Mir hale Pool“ kommt, verpflichtet sie die Möhnen, pünktlich zu den Auftritten das Prinzenpaar mit frischen Sträußchen zu versorgen. Für die Organisation verpflichten wir die Schwägerin des Prinzenpaares Silvia Büllesbach.

 

Paragraph 3:

Um die Durststrecke in der Bierther-Kurve während des Rosenmontagzugs zu überbrücken, verpflichten wir die KG Bierth, die alte Tradition wieder aufleben zu lassen und die Jecken am Straßenrand zu bewirten.

 

Paragraph 4:

Das Prinzenpaar verpflichtet alle Uckerather  Jecken gemäß ihres Mottos ,,Der Dom der glänzt, dat Sönnche lach, mer fiere zusamme Dach und Nach“  ab heute bis zum Aschermittwoch mit ihnen Tag und Nacht zu feiern.

 

Paragraph 5:

Da die Kinder des Prinzenpaares viele Jahre aktiv bei dem KV „Die Westerwaldsterne“ getanzt haben und noch tanzen, verpflichtet das Prinzenpaar die Tänzer nach der Sonntagsmesse in Uckerath vor der Kirche Spalier zu stehen.

 

Paragraph 6:

Das Prinzenpaar verpflichtet die KG Grün-Weiß Eulenberg bei all ihren karnevalistischen Veranstaltungen eine zusätzliche Toilettenmöglichkeit, insbesondere für die Damen bereit zu stellen, um den zügigen Ablauf beim Gang zum stillen Örtchen zu gewährleisten. 

 

Paragraph 7:

Da im letzten Jahr der Prinzenempfang der Bäckerei Wertenbruch in der Filiale in Hennef so tollen Anklang gefunden hat, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn der Empfang auch in dieser Session wieder dort stattfindet.

 

Paragraph 8:

Das Prinzenpaar würde sich sehr darüber freuen, ihren ehemaligen Kegelverein ,,Los Möhnos“, dem sie sich noch sehr verbunden fühlen, für die Bewirtung auf der Prinzenburg zu verpflichten.

 

Paragraph 9:

Da die Prinzessin im Ärztezentrum Uckerath arbeitet, verpflichten wir die Ärzte die Prinzessin für sämtliche Auftritte frei zu stellen und des Weiteren das Prinzenpaar und die komplette Crew während der Session bevorzugt zu behandeln.

 

Paragraph 10:

Das Prinzenpaar verpflichtet Alex‘ ,,Via Schuttle“ am Karnevals-Sonntag nach dem kleinen Umzug durch Uckerath, das Prinzenpaar und seine Crew zum Sonntags Zug nach Eulenberg und wieder zurück zu befördern, um zu gewährleisten, dass alle trocken, heil  und gesund wieder zu Hause ankommen.

 

Paragraph 11:

Das Prinzenpaar verpflichtet die KG Remm-Flemm und die Möhnen, sie bei sämtlichen  Auftritten während der Session und beim Wagenbau tatkräftig zu unterstützen und zu begleiten.